für Sie und Ihn
MEDIZINISCHE ÄSTHETIK

Jünger aussehen und der Hautalterung entgegenzuwirken ist möglich, ohne dass. Sie sich für eine Behandlung mit dem Skalpell entscheiden müssen. Evira ist die Praxis für Schönheit & Ästhetische Medizin.

Kosten für ästhetische Leistungen Die Kosten bei ästhetischen Behandlungen variieren je nach Befund des Patienten. Daher kann eine genaue Kalkulation erst nach einem persönlichen Vorstellungsgespräch erfolgen.

für Sie und Ihn
MESOTHERAPIE

MESOBOTOX

mehr lesen

Wenn Anspannungen der Gesichtsmuskulatur die (Haupt)-Ursache für die Faltenbildung sind, lassen sich diese sehr effektiv und anhaltend mit Mesobotox ausschalten. Eine revitalisierende Mesoliftmischung wird mit kleinsten Mengen Homöopathische Botulinum, ausgesuchten Vitaminen und Antioxidantien vermischt und nicht in einen bestimmten Muskel, sondern in die Haut am Ort des Muskelzuges verabreicht. Dadurch wirken die Resultate absolut natürlich. Eingesetzt wird Mesobotox bei Mimikfalten, z.B. Stirn- und Zornesfalten, Krähenfüssen der Augen, hängenden Mundwinkeln sowie Hals- und Dekolletéfalten. Augen- und Mundpartie werden geöffnet und geglättet, das gesamte Gesicht entspannt. Selbst hartnäckige Fältchen um Mund und Augen lassen sich behandeln. Auch bei übermässiger Schwessbildung, v.a. der Achseln und bei Migräne erzielt Mesobotox sehr positive Effekte. Die Injektionen durch Mesobotox sind wenig schmerzhaft und gut verträglich. Die Wirkung nach einer Behandlung tritt nach drei Tagen ein. Nicht empfohlen wird die gleichzeitige Einnahme von Muskelrelaxantien, Aspirin oder Antirheumatika. Auch sollte starke Mimik und Druck auf die behandelten Zonen für einige Stunden vermieden werden. Die Behandlung wird ein- bis zweimal durchgeführt und ca. halbjährlich wiederholt. Bei Bedarf kann sie mit einem Mesolift kombiniert werden. Unter anderem: ·         Falten ·         Hautverjüngung ·         Straffung ·         Stimulation der Durchblutung ·         Akne / Unreine Haut ·         Altersflecken ·         Dehnungsstreifen   Zonen: ·         Gesicht ·         Hals ·         Dekolleté ·         Handrücken Behandlungsempfehlung: 3 – 5 Sitzungen: im Abstand von 10 – 14 Tagen Erhaltungstherapie: alle 3 – 6 Monate

Dauer & Preis: 20-60min ab CHF 150 je nach Zonen u. Menge

mehr lesen

Dauer & Kosten: ab 20min je nach Behandlung: Kleine Regionen (Augen…) ab CHF 150 Gesicht und Hals CHF 350 Gesicht, Hals und Dekoletté CHF 400

MESOLIFT (Mesolifting)

mehr lesen

Mesolift dient der intensiven Revitalisierung, Glättung und sanften Modulation der Haut. Diese Mesotherapie kann die Feuchtigkeit der Haut deutlich erhöhen und der Alterung der Haut entgegenwirken. Feine Fältchen verschwinden, trockene und müde Haut beginnt wieder zu strahlen. Dazu werden hautstraffende Substanzen mit einer feinen Nadel oberflächlich entlang der Hautfalten und in die gesamte Oberfläche von Gesicht, Hals, Dekolleté oder Handrücken eingearbeitet. Zum Einsatz kommen natürliche unvernetzte Hyaluronsäure und eine Kombination ausgesuchter Vitamine und Antioxidantien, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Neubildung von Kollagen und elastischen Fasern anregen. Wenn die Falten tiefer gehen oder Volumenverschiebungen im Gesicht korrigiert werden sollen, wird der Mesolift mit speziellen Füllstoffen kombiniert. Bei Bedarf kann vor dem Mesolift eine Betäubungscreme aufgetragen werden.  In 14-tägigen Abständen werden beim Mesolift 3 bis 5 Behandlungen durchgeführt, die jeweils etwa 20 Minuten dauern. Die Behandlung sollte danach je nach Bedarf etwa alle drei bis sechs Monate wiederholt werden. Indikationen: Unter anderem: ·         Falten ·         Hautverjüngung ·         Straffung ·         Stimulation der Durchblutung ·         Akne / Unreine Haut ·         Altersflecken ·         Dehnungsstreifen Zonen: ·         Gesicht ·         Hals ·         Dekolleté ·         Handrücken Behandlungsempfehlung: 3 – 5 Sitzungen: im Abstand von 10 – 14 Tagen Erhaltungstherapie: alle 3 – 6 Monate

Dauer & Preis: 20-60min ab CHF 150 je nach Zonen u. Menge

mehr lesen

Dauer & Kosten: ab 20min je nach Behandlung: Kleine Regionen (Augen…) ab CHF 150 Gesicht und Hals CHF 350 Gesicht, Hals und Dekoletté CHF 400

MESOLIPOLYSE (Fett-weg-Spritze)

mehr lesen

Häufig wird die Mesotherapie mit einer Lipolyse kombiniert, um einen intensiveren lokalen Fettabbau zu erreichen, z. B. an Beinen (Reithose), Bauch, Hüften, Knien oder Oberarmen, aber auch im Gesicht (Hamsterbäckchen oder Doppelkinn). Bei dieser Behandlung werden die Wirkstoffe direkt in das Fett-Bindegewebe injiziert. Dafür wird der wasserlösliche Wirkstoff Phosphatidylcholin (PPC), ein natürliches Lezithin, eingesetzt. Die Fettdepots werden nach und nach mobilisiert und auf natürliche Weise ausgeschieden. Die Therapiesitzungen werden in sechs- bis achtwöchigen Abständen durchgeführt. Als Nebenwirkung ist beim Einsatz von PPC immer mit lokalen Reizzuständen zu rechnen, z. B. Schmerzen, Rötungen, Schwellungen, Juckreiz oder Hämatome. Die meisten Symptome klingen nach drei Tagen wieder ab. Seltener kommt es zu vorübergehenden Berührungsempfindlichkeiten, Durchfall oder Zyklusstörungen bei Frauen. Während dieser Behandlung ist es sehr wichtig, dass eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von ca. 3 bis 4 Liter Wasser täglich eingehalten wird. Bei Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten oder in der Schwangerschaft kann diese Behandlung nicht durchgeführt werden.

Dauer & Preis: 20-60min ab CHF 300 je nach Zonen u. Menge

mehr lesen

Anwendung:

Gesicht – Hals – Bauch – Brust – Arme – Beine – Gesäss

Preise: Fettwegspritze Gesicht (Kinn oder Hals) CHF 300   Fettwegspritze (Kinn oder Hals) 3 Behandlungen CHF 280 (840 insgesamt)   Fettwegspritze Gesicht (Kinn und Hals) CHF 550  Fettwegspritze (Kinn und Hals) 3 Behandlungen CHF 520 (1560 insgesamt)   Fettwegspritze (Ober- oder Unterbauch) CHF 390   Fettwegspritze (Ober- oder Unterbauch) 3 Behandlungen CHF 360 (1080 insgesamt)   Fettwegspritze (Ober- und Unterschenkel) CHF 450 Fettwegspritze (Ober- und Unterschenkel) 3 Behandlungen CHF 420 (1260 insgesamt)   Fettwegspritze (Lenden) CHF 390 Fettwegspritze (Lenden) 3 Behandlungen CHF 360 (1080 insgesamt) 

HAAR MESOTHERAPIE

mehr lesen

Schnelleres Wachstum, gesündere Haare und ein volleres Gefühl. Die Haar Mesotherapie ist die Bezeichnung für die Anwendung von Vermittlungen durch intradermale oder subkutane Injektion. Ziel dieser Technik ist es, betroffene Bereiche und medizinische Anwendungsbereiche näher zueinander zu bringen. Diese Behandlung wird angewandt, um Haarausfall zu stoppen, die Qualität der vorhandenen Haare zu verbessern und neues Haarwachstum zu aktivieren. Ausgewählter Wirkstoffe werden durch spezielle Nadeln auf die Haut aufgetragen. Es handelt sich um eine lokale Behandlung, die sich auf den bezogenen Bereich auswirkt. Die Haar Mesotherapie Behandlung kann auf die Kopfhaut nur zu bestimmten Zeiten angewendet werden. Diese Methode ist den anderen herkömmlichen Arzneimitteltherapien überlegen, da sie eine sehr wirksame Behandlung mit nur sehr wenigen Wirkstoffen ist, die wenig oder keine Nebenwirkungen verursachen. Wenige Wochen nach der ersten Anwendung kann eine wesentliche Verbesserung der Haare beobachtet werden. Nach sechs Wochen beginnt das neue Haar in den betroffenen Bereichen wieder zu wachsen und bildet eine normale Haarstruktur. Die Anwendungen sollten in bestimmten Zeiträumen wiederholt werden.

Haar Mesotherapie wird angewendet;

  • Bei männlichem Haarausfall (androgenetische Alopezie) ist eine frühzeitige Behandlung am wirksamsten.
  • Traktionsalopezie (Haarausfall beim ausreissen oder Ziehen)
  • Alopecia areata (Sycosis Vulgaris)
  • Haarausfall nach einer Entbindung
  • Allgemeiner Haarausfall, auch bei Frauen)
  • Kopfhautkrankheiten (Psoriasis, Lichen, seborrhoische Dermatitis usw.)

Haar Mesotherapie sind nicht geeignet für;

Schwangere und stillende Frauen, Menschen mit immunologischen Erkrankungen, Krebspatienten, Diabetiker und Menschen, die eine Antikoagulanz-Therapie machen, sind keine geeigneten Patienten für die Haar Mesotherapie. 4 Sitzungen im Abstand von 4 Wochen zu je CHF 400.- sind nötig für ein Erfolgreiches Ergebnis.

Dauer & Preis: 20-40min ab CHF 150 je nach Zonen u. Menge

HYALURON FILLER

Falten endlich sichtbar reduziert «NLSS» ganz Natürlich, Langanhaltend, sofort Sichtbar und Schmerzfrei

mehr lesen

Hyaluronsäure und Kollagen sind Bestandteile der Haut, die mit dem natürlichen Alterungsprozess verloren gehen bzw. aufbrechen. Dies führt zu einem Verlust der Elastizität und des Volumens der Haut und somit zur Entstehung von Falten. Dieser Verlust kann mit Hyaluronsäure oder kollagenhaltigen Fillern mittels einfacher Injektion nahezu schmerzlos ausgeglichen werden, um das jugendliche Aussehen der Haut wiederherzustellen. Zusammen mit der ISO 9001 Zertifizierung wird die Basis geschaffen sichere Behandlungen für meine Kunden/Innen anzubieten. Mit dem Begriffen Filler Hyaluronsäure und dem Thema Gesichtsverjüngung bringen viele meine Kunden/Innen ausgedehnte Gesichtsstraffungen, Facelifts oder Stirnlifts in Verbindung. GESICHTSBEHANDLUNG MIT HYALURON FILLER – Nasiolabialfalte – Falten der Lippenregion und/oder Augmentation der Lippen – Marionettenfalten und Mundwinkel – Wangenfalten tief – Wangenfältchen fein – Unterspritzung von Zornesfalten – Raucherfältchen – Krähenfüsse… – Augenringe Was ist Hyaluronsäure? Die Hyaluronsäure ist eine feuchtigkeitsbindende Substanz, welche von Natur aus im Körper vorhanden ist und sowohl für die Elastizität der Haut, aber auch für die Kollagen-Bildung zuständig ist. Hyaluronsäure bindet eine sehr grosse Menge an Wasser und ist daher wichtiger Bestandteil des eigenen Bindegewebes. Es ist daher wichtig, täglich mindestens 2 Liter Wasser zu trinken, um unsere Haut und dem Produkt den benötigten Nährstoff zu liefern. Ab dem 25. Lebensjahr reduziert sich die körpereigene Hyaluronproduktion, die Haut verliert an Elastizität und Spannkraft aufgrund eines Feuchtigkeitsmangels, hier entstehen die ersten Falten. Ab dem 40. Lebensjahr bildet der Körper so gut wie keine eigene Hyaluronsäure mehr. Die Hyaluronsäuren sind dermatologisch und biotechnisch hergestellt und geprüft, somit ist sichergestellt, dass allergische Reaktionen auf tierische Eiweisse auszuschliessen sind. Bitte beachten Sie: Falls Sie eine dieser unten aufgeführten Kriterien erfüllen, rate ich Ihnen von einer Hyaluron Behandlung ab:

  • Autoimmunerkrankungen
  • Diabetes
  • Epilepsie
  • Einnahme von Blutverdünnern
  • Bluterkrankungen
  • Akute Infektionskrankheiten
  • Entzündung im Anwendungsbereich, Hautentzündungen

VORTEILE DER HYALURONSÄURE Der Therapieansatz für eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure macht sich seine feuchtigkeitsspeichernde Wirkung zunutze. Die minimalinvasive Faltenbehandlung ist eine effektive Verjüngungskur für Haut und Gewebe – sie sorgt für neue Fülle und jugendliche Frische. Nicht umsonst ist Hyaluronsäure Bestandteil vieler Antifaltencremes. Kosmetische Präparate bewirken tatsächlich kurzfristig eine leichte Auffrischung und Glättung der Haut – allerdings nur für wenige Stunden. Antifaltencremes erzielen bei Weitem nicht den Effekt, der mit einer Faltenunterspritzung zu erreichen ist. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure verspricht einen deutlichen und langanhaltenden Verjüngungseffekt. Die zur Faltenunterspritzung verwendete Hyaluronsäure ist eine gelartige bis flüssige Substanz. Der Wirkstoff wird größtenteils biosynthetisch durch Fermentation von Mikroorganismen hergestellt. Die erhaltene Substanz stimmt weitgehend mit menschlicher Hyaluronsäure überein und löst daher in der Regel keine Allergien aus. Auch biosynthetisch hergestellte Hyaluronsäure verbleibt nicht dauerhaft im Gewebe. Da es sich um einen körperverwandten Wirkstoff handelt, ist Hyaluronsäure biologisch abbaubar. Sie wird nach und nach vom Körper in seine Bestandteile Wasser und Kohlendioxid aufgespalten und auf natürlichem Wege über den Organismus entsorgt. Aus diesem Grund muss die Behandlung von Zeit zu Zeit wiederholt werden. WIE WIRKT HYALURONSÄURE? Hyaluronsäure wirkt bei der Faltenbekämpfung auf zweifache Weise. Zunächst werden Falten durch das Volumen der Hyaluronsäure aufgefüllt. Vertiefungen werden durch Injizieren des gelartigen Füllstoffes nach oben gedrückt und erscheinen dadurch glatter. Dieser Effekt macht sich direkt nach der Behandlung bemerkbar. Eine weitere Wirkung entfaltet der Filler durch seine biologische Funktion Wasser zu binden. Das injizierte Hyaluron sorgt dafür, dass nach und nach mehr Feuchtigkeit im Gewebe gebunden wird. Das führt zu einem allmählichen Volumenaufbau, der sich in strafferer, glatterer Haut zeigt.  Neben diesen Effekten werden der Hyaluronsäure weitere Fähigkeiten zugeschrieben. Wie es scheint, setzt Hyaluron im Zusammenwirken mit dem mechanischen Reiz der Injektion weitere biologische Prozesse in Gang. Der Wirkstoff stimuliert das Gewebewachstum und fördert die Bildung von Kollagen. Beides trägt zu einer dauerhaften ästhetischen Verbesserung der Haut bei.

Dauer & Preis: 30-60min ab CHF 190
je nach Zonen u. Menge

mehr lesen

PREISE: 0.5ml CHF 350 1ml CHF 450 1.5ml CHF 550 2.0ml CHF 750 3.0ml CHF 950 4.0ml CHF 1200

MICRO NEEDLING

Ist ein schonendes und sicheres Verfahren zur Hautstraffung, Verbesserung des Hautbildes, in der Anti Aging Behandlung, Akne und Narbentherapie etabliert.

mehr lesen

Ich biete in meiner Praxis das medizinische Microneedling mit dem Dermapen 4 (neueste Generation, 0,2-3,0mm Eindringtiefe) an. Microneedling ist seit Jahren als schonendes und sicheres Verfahren zur Hautstraffung, Verbesserung des Hautbildes und in der Anti Aging Behandlung und Narbentherapie etabliert. Die hauchfeinen Nadeln des patentierten Nadelaufsatzes regen die hoch sensiblen Rezeptoren in der Haut an und rufen einen sofortigen Regenerationsprozess hervor. Die Fibroblasten werden angeregt, neue kollagene Fasern zu produzieren und somit die Haut neu aufzubauen und zu regenerieren. Durch die Microneedling Behandlung können zudem Pflegesubstanzen, die Ihrer Hautbedürfnisse entsprechend ausgewählt werden, besonders effektiv in die Haut eingeschleust werden. Die ersten Ergebnisse sind bereits nach 24 Stunden sichtbar: Der Teint wirkt jünger und frischer, das Bindegewebe fester und glatter. Nach mehreren Anwendungen kann eine deutliche Minderung von Akne- und anderen Narben, vergrösserten Poren, Pigmentstörungen und Fältchen erzielt werden. Es werden 3-5 Behandlungen empfohlen. Der Abstand zwischen der einzelnen Behandlung liegt zwischen 2-6 Wochen und richtet sich nach der jeweiligen Indikation und der damit gewählten erforderlicher Eindringtiefe. Es kann bis zu 24 Stunden nach der Behandlung Rötungen der Haut ergeben. Es werden hochwertiger Produkte wie Hyaluronsäure, Vitamin Präparate und Homöopathische Produkte verwendet. ANTI AGING:

  • Hautstraffung und Hautbildverfeinerung im Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Faltenbehandlung (z.B. Krähenfüsse, Oberlippenfältchen)

UNREINEHAUT:

  • Akne-Narben und sonstige Narben

Behandlung von Pigmentflecken

Dauer & Preis: 20-45min ab CHF 190 / Behandlung
je nach Zonen u. Menge

BOTOX-BOTOLINUMTOXIN

Falten & Therapeutische Behandlungen

mehr lesen

Gesundes, junges schönes Aussehen liegt in meinem Herzen für meine Kunden/innen. Die Zeichen des Alterns zu stoppen und frisches Aussehen zu bewahren sind Wünsche und Anliegen, die unter dem Begriff Anti Aging zusammengefasst werden. Alle Methoden haben das gemeinsame Ziel von straffer, praller Haut, frischem Gesamterscheinungsbild und jugendlicher Ausstrahlung.

Botox Behandlung bei Falten

Botox wird am häufigsten im oberen Gesichtsdrittel bis zum Jochbeinbogen eingesetzt und eignet sich vor allem für die Korrektur der Zornesfalte (Glabellafalte), der queren Stirnfalten und der Krähenfüsse. Botox ist ein wahres Wundermittel gegen Hyperhidrose, dem übermässigem Schwitzen und bei Migräne. Behandlungen bei Falten: – Zornesfalten – Stirnfalten – Krähenfüssen – Hyperhidrose (Schweiss) – Migräne

Behandlungsablauf

Faltenbehandlungen mit Botox können sowohl einzelne störende Fältchen individuell behandeln als auch in Kombination mit anderen Wirkstoffen wie Hyaluron-Fillern für eine ganzheitliche Anti-Aging-Therapie eingesetzt werden. Im Beratungsgespräch erstelle ich mit Ihnen gemeinsam ein auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnittenes Behandlungskonzept. Injizieren wird Ihnen das Botox mit einer speziellen, extrem dünnen Nadel, so dass Sie außer einem leichten Piksen nur wenig von der Behandlung wahrnehmen. Verringert wird die Stichwirkung zudem durch ein Oberflächenanästhetikum (lokale Betäubung). Bei der nur wenige Minuten dauernden Behandlung hemmt der Wirkstoff die Reizleitung vom Nerv auf die Muskulatur und entspannt so Muskeln und Haut. Bereits nach wenigen Tagen beginnt der Glättungseffekt. Botox kann vielseitig eingesetzt werden. Geringe Mengen reichen bereits aus, um Muskeln zu entspannen und Falten zu glätten. In vielen Fällen kann eine einfache Botox-Injektion genügen, um das Ziel einer drastisch verminderten Schweissproduktion zu erreichen. Durch Einspritzen in die Achselhaut hemmt es den kleinen Muskel, der sonst auf einen Nervenreiz hin die Schweissdrüse aktiviert. Diese Wirkung hält bis zu neun Monate an. Unsere Erfahrung zeigt, dass nach mehrmaligen, regelmässigen Anwendungen ein Ende des starken Schwitzens erreicht werden kann. Die Kosten einer Botox-Behandlung orientieren sich an den verbrauchten Millilitern und können deshalb nicht pauschal angegeben werden. Für kleinere Areale, wie beispielsweise die Unterspritzung der Zornesfalte, kann mit einem Kostenpunkt von ab CHF 190 gerechnet werden. Ich werde mit Ihnen ein individuelles Konzept und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erstellen.

Dauer & Preis: 20-45min ab CHF 190
je nach Zonen u. Menge

ULTRASCHALLTHERAPIE ANTI-AGING (LDM)

Straffe Haut mit sanftem LDM Ultraschall ohne OP oder Injektion

mehr lesen

Die Lokale Dynamische Mikromassage (LDM). LDM – Lokale Dynamische Mikromassage – ist eine neuartige Technologie der Ultraschallbehandlungen, die ihre Anwendung sowohl in der Kosmetik als auch in der Medizin findet. Bei der LDM Ultraschallbehandlungen werden Ultraschallwellen mit verschiedenen und schnell wechselnden Frequenzen eingesetzt. Dadurch ist es möglich, eine starke lokale Massage (= Anstieg des Gewebedrucks) zu erzielen. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Art der Ultraschallbehandlung, welche sich qualitativ deutlich von klassischen, kosmetischen Ultraschallanwendungen unterscheidet. LDM Behandlung gegen Falten: Bei der LDM Ultraschall Behandlung werden ruhende Bindegewebezellen und Kollagensynthese aktiviert und zur Produktion von Kollagen und Elastin angeregt. Dabei werden wichtige Substanzen, die für ein junges, frisches Hautbild notwendig sind, effektiv in die Haut eingeschleust. Unmittelbar nach der Behandlung spürt man einen Effekt, die Haut fühlt sich sofort weicher, voller und insgesamt angenehmer. Längerfristig wird neues Bindegewebe produziert und Volumen aufgebaut. Dadurch können Falten effektiv und nachhaltig reduziert werden weshalb die LDM auch gegen Falten wirkt.

Wirkung von LDM Ultraschall Behandlung

Die Behandlung mit einer lokalen dynamischen Mikromassage (LDM) wirkt mehrfach: – Die Haut wird auf sanfte Weise zum Strahlen gebracht. Durch eine Optimierung der Wasserverteilung im Gewebe wird der Teint Ihrer Haut verbessert und es kommt so zu einen sichtbaren Lifting Effekt. – Bestehende Fältchen oder erschlafftes Bindegewebe werden minimiert. – Durch die Anregung der Bindegewebsproduktion in der Haut und durch die Verstärkung der Quervernetzung zwischen den einzelnen Fasern wird die Haut praller und fester. – Der Lymphfluss und die Durchblutung werden angeregt: Gerade in der Unterlidregion wirkt sich die Aktivierung des Lymphflusses positiv aus. Schwellungen in diesem Bereich werden reduziert und bei regelmässiger Anwendung auch langfristig beseitigt. Oft ist es bereits nach der ersten Behandlung eine Hautstraffung bereits sichtbar. Um eine langanhaltende Wirkung zu erzielen, sollten 1-2-mal wöchentlich über 6 Wochen durchgeführt werden.

Dauer & Preis: 20-45min ab CHF 90
je nach Zonen u. Menge

mehr lesen

MICRODERMABRASION – HYDROMICRODERMABRASION

Die Microdermabrasion ist eine schonende Methode der Hautverschönerung. U.a. geeignet bei Falten, Narben, Aknenarben, Verhornungen und Pigmentflecken.

mehr lesen

Bringen Sie Ihre Haut zum Strahlen – mit der Microdermabrasion. Hinter dem medizinischen Fachbegriff verbirgt sich ein effizientes Intensiv-Peeling mit Mikrokristallen. Das komplett schmerzfreie Verfahren verfeinert Ihre Poren sichtbar – für ein glattes und zartes Hautrelief. Dank der tiefenwirksamen und gleichzeitig besonders sanften Methode behandeln Sie erfolgreich:

  • licht- und altersgeschädigte Haut
  • stark verhornte Haut
  • Pigmentstörungen
  • Unreinheiten

Eine anschliessende hochfrequente Ultraschall-Therapie festigt Ihr Gewebe, beruhigt die Haut und strafft Ihre Haut sichtbar. Ein zusätzliches Kollagenvlies führt zu einem prall-elastischem Hautbild. WAS IST DIE MICRODERMABRASION? Der Begriff „Microdermabrasion” bezeichnet eine Form des Peelings, bei der die oberen Hautschichten kontrolliert abgetragen werden. Für diese sanfte Form der Hautabschleifung wird ein Poliergerät verwendet mit feinen Diamantaufsätzen. Das Gerät arbeitet ohne chemische Wirkstoffe allein durch mechanische Einwirkung. Behandelt wird lediglich die oberste Hautschicht, sodass keine Verletzungsgefahr für das umliegende Gewebe besteht. Mit der Microdermabrasion steht heute eine wesentlich schonendere Methode zur Verfügung, die vor allem der kosmetischen Hautbehandlung dient. Die Microdermabrasion führt in mehrfacher Hinsicht zu einer Verbesserung des Hautbildes. Abgestorbene Hautpartikel werden abgetragen, die Poren geöffnet und Unebenheiten entfernt. Das hat unter anderem zur Folge, dass Pflegestoffe von der Haut besser aufgenommen werden. Zugleich regt das Verfahren die Durchblutung, Zellerneuerung und Kollagenbildung der Haut an. Die Microdermabrasion bietet also gewissermassen einen natürlichen Anti-Aging-Effekt zusätzlich zur oberflächlichen Verbesserung des Hautbildes. Die Microdermabrasion eignet sich zur Behandlung verschiedener Hautprobleme wie Pigmentstörungen, Verhornungen, Aknenarben sowie einem generell ungleichmässigen Hautbild. Ausserdem kommt sie als Bestandteil von hautverjüngenden und straffenden Behandlungen zum Einsatz. Das Verfahren zählt heute zu den beliebtesten ästhetischen Behandlungsmethoden und wird für unterschiedliche Körperpartien angewandt.

Dauer & Preis: 45-75min ab CHF 190
je nach Zonen u. Menge

HYDRAFACIAL™ MD Jung, strahlend und gesund

Das Hydrafacial™ MD ist Mein Leben, meine Zeit, meine Haut reinigt sanft Ihre Haut – es verbessert, hydratisiert und zaubert Ihnen den Glow.

mehr lesen

Was ist das HydraFacial™ MD?

Das HydraFacial™ MD ist eine einzigartige und erstklassige Methode der medizinischen Hautverjüngung, welche in Los Angeles entwickelt wurde. Diese revolutionäre Behandlungsmethode ist bei Frauen und Männern gleichermassen beliebt. Viele Prominente schwören auf das HydraFacial™, welches auch fester Bestandteil in ihrem Hautpflegekonzept ist.

 

Für wen ist das Hydrafacial geeignet?

Das Hydrafacial™ MD ist für jeden Hauttypen geeignet und kann selbst bei empfindlicher Haut problemlos angewendet werden. Die Hydrafacial-Anwendung kann auf unterschiedliche Areale durchgeführt werden (Gesicht, Hals, Dekolleté, Rücken, Brust etc.). Die einzigartige Methode des Hydrafacials vereint intensiver Peeling, Tiefenausreinigung und intensive Versorgung der Haut mit einem Vitaminkomplex, Hyaluronsäure und vielen weiteren Pflegewirkstoffen, die zur Steigerung der Hautqualität beitragen. Das Ergebnis ist eine strahlende, frische, klare und glatte Haut.

Die Wirkung der Hydrafacial-Behandlung kann durch folgende zubuchbare

Leistungen verstärkt werden:

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage wird vor dem Hydrafacial™ mittels einer Saugglocke durchgeführt. Mit einem sanften Vakuum wird die Lymphflüssigkeit zum Lymphknoten geleitet. Flüssigkeitsstauungen werden gelöst und der Abtranzsport von Schadstoffen intensiv gefördert. Die Lymphdrainage wird besonders empfohlen bei müder, fahler Haut sowie Schwellungen, Falten und bei Akne.

 

Dermabuilder

Der Dermabuilder ist ein Serum, das einen Peptid-Komplex beinhaltet, welcher Falten und feine Linien glättet und die Hautelastizität verbessert. Die Zusammensetzung der Peptide erneuert das Hautbild, fördert die Hydration, glättet die Hautstruktur und verlängert den Effekt der Hydrafacial-Behandlung.

 

Behandlungsablauf des Hydrafacials in 4 Schritten:

1. Abtragung Im ersten Schritt wird die Haut, nachdem diese gründlich gereinigt wurde, im feuchten Zustand mit einem Vortex-Aufsatz von abgestorbenen Hautzellen befreit. Gleichzeitig wird die Zellteilung der Haut angeregt und die Haut mit einem Vitaminkomplex versorgt. 2. GlySal-Säurepeeling Anschliessend werden Schmutz, Ablagerungen und Verkrustungen in den Poren mittels einer sanften Lösung aus Glykolsäure und Salicylsäure aufgeweicht. So wird die Haut auf die Tiefenausreinigung vorbereitet. Das GlySal-Peeling ist so sanft, dass es selbst auf empfindliche Haut problemlos angewendet werden kann. 3. Tiefenausreinigung Mittels eines Vakuums und dem Beta HD-Serum werden nun Mitesser, Verkrustungen und Ablagerungen aus den Talgkanälen gesaugt. Mit Honig-Extrakt, natürliches Salicyl Acid 4. Hydration Nun ist die Haut gereinigt und aufnahmefähig. Im letzten Schritt wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit, Antioxidantien und Vitaminen versorgt. Dabei werden feine Fältchen minimiert und die Hydration und Elastizität der Haut verbessert. Mit Hyaluronsäure, Vitamin A + E, Grüner Tee-Extrakt, Rosskastanien-Extrakt, Rosmarin-Extrakt, Weissertee-Extrakt.

Dauer & Preis: 45-75min ab CHF 190
je nach Zonen u. Menge

mehr lesen

PRP-Behandlung (PRP = Plättchenreiches Plasma)

ist eine besondere Form der aus der Naturheilkunde altbekannten Eigenbluttherapie auch Vampir- oder Dracula-Lifting genannt.

mehr lesen

Die zellerneuernde und wundheilende Wirkung von PRP findet auch in der ästhetischen Medizin Anwendung. Wenn das aus Ihrem Blut gewonnene PRP-Konzentrat in kleinen Mengen. Unter die Haut gespritzt wird, bewirkt es eine Verjüngung, Glättung und Straffung der Haut, zum Beispiel im Gesicht oder am Dekolleté. Das Ergebnis der ersten Behandlung eines Vampir-Liftings ist bereits nach wenigen Tagen sichtbar. Die Aktivierung der Regenerationsprozesse unter der Haut benötigt jedoch eine gewisse Zeit, so dass das endgültige Ergebnis erst nach etwa zwei bis vier Wochen sichtbar wird. Ein weiteres wichtiges Anwendungsgebiet von PRP in der medizinischen Ästhetik ist die Behandlung von Haarausfall bei Mann und Frau. Auch hierbei verhelfen die vier bis sechsmal zu wiederholenden Behandlungen in den meisten Fällen zu neuem und kräftigerem Haarwuchs, solange noch lebenden Haarwurzeln vorhanden sind. Als weitere Anwendungsgebiete gelten Allergien wie z. B. Heuschnupfen, Asthma, Blutbildungs- und Durchblutungsstörungen, Ekzeme, Mykosen, Neurodermitis, Rheuma und Wechseljahresbeschwerden. Das injizierte Eigenblut bzw. die damit ausgelöste Immunreaktion wirkt sich positiv auf das vegetative Nervensystem aus. Dabei wird aus körpereigenem Blut plättchenreiches Plasma gewonnen und in die Haut bzw. das Subkutangewebe gespritzt. In den Plättchen sind zahlreiche Wachstumsfaktoren enthalten, die der Zellerneuerung dienen, wodurch die PRP-Behandlung ihr regeneratives Potenzial gewinnt. PRP kann allein in Mikroinjektionstechnik oder auch in Kombination mit Mesotherapie- Wirkstoffen (natürliche Wirkstoffe, homöopathische Mittel, Mineralstoffe, Vitamine und klassische Arzneien) appliziert werden.   Es ist ein altbewährtes naturheilkundliches Prinzip, auf dem die Eigenbluttherapie beruht: Eine kleine Menge von bis zu 5 ml Blut wird aus der Armvene des Patienten entnommen, kann aufbereitet und / oder angereichert werden, um dann erneut, meist intramuskulär, injiziert zu werden. An der Injektionsstelle entsteht ein Hämatom, das autologe Blut wird vom eigenen Organismus als Fremdkörper wahrgenommen und löst eine Reaktion aus, welche die gesamte körpereigene Abwehr stimulieren soll.   PRP: Plättchenreiches Plasma Plättchenreiches Plasma wird durch zweifaches Zentrifugieren aus 15 ml Blut gewonnen. Dabei wird das mit einem Antikoagulans (Na-Citrat) versetzte Vollblut in spezielle Röhrchen (z. B. von YCELLBIO) gefüllt. Wachstumsfaktorenwerden von Thrombozyten üblicherweise bei Verletzungen aktiviert, regen unter anderem die Zellteilung von Fibroblasten und Endothelzellen an und tragen damit entscheidend zur Wundheilung und Zellerneuerung bei.   Ein Hauptunterschied zwischen PRP-Anwendung und klassischer Mesotherapie mit Wirkstoffgemischen liegt in den grösseren Zeitabständen. Das bedeutet eine längere Wirkdauer von PRP, dafür sind die Kosten aufgrund des Zeit- und Materialaufwands bei PRP etwa drei Mal so hoch. Ob kurativ oder in der ästhetischen Medizin angewandt, die Vorzüge der PRP-Behandlung liegen auf der Hand: Patienten mögen den Gedanken, dass das Heilmittel aus ihrem eigenen Körper gewonnen wird. PRP kann mithilfe einer Zentrifuge schnell hergestellt und innerhalb von 20 bis 30 Minuten appliziert werden. Die Anwendung folgt dem einfachen Prinzip der Mesotherapie: wenig – selten – am Ort der Erkrankung. Allergien oder Unverträglichkeitsreaktionen sind dabei ausgeschlossen.

Dauer & Preis: 45-75min ab CHF 190
je nach Zonen u. Menge

Jetzt Termin vereinbaren

Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Vereinbaren Sie ein Gespräch: contact@evira-ayurlux.com Rufen Sie uns an: Telefon +41 76 829 15 19

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Samstag ___10:00 – 19:00 Uhr
  • Sonntag geschlossen

Nach Vereinbarung sind auch Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

Fotogallerie
Vorher / Nachher